Werbegeschenke aus Berlin sind preisgünstige Alltagsgegenstände

Werbegeschenke aus Berlin haben eine internationale Souvenir-Wirkung

Werbegeschenke aus Berlin haben einen internationalen Wert und helfen insbesondere Firmen, die international tätig sind. Es geht nicht nur um die Bewerbung konkreter Firmen, sondern Kugelschreiber, Kalender, Autoaufkleber, Feuerzeuge, Tassen und Schlüsselanhänger tragen Bilder von Sehenswürdigkeiten aus Berlin. Oft werden das Brandenburger Tor, der Reichstag und die Siegessäule abgebildet – teilweise geben Unternehmen diese Motivik mit einem dezenten Hinweis auf die eigene Dienstleistung ab. Doch wichtig bleibt, insbesondere für interkontinentale Geschäftspartner und -beziehungen, der Hinweis auf Berlin als Touristenattraktion und historische Zentralstadt mitten in Europa. Es gibt mittlerweile immer mehr Unternehmen, die erfolgreich versuchen, das eigene Firmenlogo in den Schriftzug Berlin zu integrieren, den Namen der Stadt mit dem Firmennamen zu kombinieren oder eine Sehenswürdigkeit stilisiert zum eigenen Unternehmenslogo zu machen. Die unterbewusste Botschaft an Empfänger: Geschäftspartner, Kunden aus dem In- und Ausland und auch anfangs völlig Unbeteiligte werden dazu motiviert, überhaupt einen Besuch der Stadt anzudenken und dort – gewissermaßen posthypnotisch – als unbedingtes Muss Produkte oder Dienste der konkret bezeichneten Firmen in Anspruch zu nehmen. Autohändler, Versicherungen, Banken, Hotels, Restaurants, Rechtsanwaltskanzleien – all diese wissen, dass man entsprechende Kalender oder Kugelschreiber, Brieftaschen, Schlüsselanhänger, Feuerzeuge und mehr öfter am Tag zur Hand nimmt und über ein Jahr behält. In diesem Zeitrahmen registrieren Freunde, Bekannte, Besucher und Mitfahrer den neuen Gegenstand des Empfängers und erhalten gewissermaßen die Botschaft, sich über Berlin und die entsprechende Firma zu informieren. Dies geschieht umso deutlicher, wenn ein entsprechendes Logo auffällig und interessant ist.

Die internationale Verbreitung Werbegeschenken aus Berlin

In hoher Stückzahl Werbegeschenke aus Berlin preisgünstig angefertigt und bestellt werden. Die entsprechenden Grafiken und Schriftzüge sind Teamarbeit, Marketingexperten, Designer, Psychologen und andere Fachleute sind beteiligt. Ein Auftraggeber zahlt für eine Massenbestellung weniger als 100 EUR im Jahr – eine völlig vernachlässigbare Investition gegenüber Fernseh- und Printwerbung, die nicht einmal ins Ausland hinausreicht. Kleinere Werbegeschenke jedoch werden und sollen auf Reisen mitgenommen werden, wo sie beabsichtigt und auch aus Nachlässigkeit gelegentlich auf Bahnhöfen, in Bussen, Wartezimmern, Konferenzsälen, Hotels und Taxis zurückbleiben und auch weiterhin eine hohe Multiplikationswirkung aufweisen, auch noch Jahre und Jahrzehnte später. Dies löst Mundpropaganda und heutzutage gelegentlich auch private Fotos auf sozialen Medien aus – ein unverzichtbarer Weg bei der Umwandlung von Ziel- in Neukunden oder bei der Pflege von Bestandskunden.

Werbegeschenke aus Berlin erzielen jahrzehntelang internationale Aufmerksamkeit. Zumeist mit einem Logo ausgestattet, dass gleichzeitig auf eine Firma und auf Berlin selbst verweist, fordern sie jeden Benutzer und Betrachter unbewusst auf, entsprechende Anbieter bei einer Berlin-Reise nicht aus dem Blick zu lassen.

Leave a Reply